Thermotransfer Etiketten

Thermotransfer Etiketten sind speziell für den Druck auf Thermotransfer entwickelt. Für die Beschriftung benötigen Sie einen geeigneten Thermotransferdrucker sowie Thermotransferfolien. Die von uns angebotenen Thermotransferetiketten werden als Rollenetiketten hergestellt.

Thermotransfer Etiketten
Thermotransfer Etiketten

Etiketten für Thermotransfer:

  • Thermotransfer Etiketten die Logistik
  • QR-Code-Etiketten
  • Der Abonnent der Merkmale
  • Barcode-Etiketten
  • Strich-Code-Etiketten
  • Schmuck
  • Chemische Etiketten
  • Etiketten für EAN

Die Thermotransfer etiketten zeichnen sich durch einen hochwertigen Druck mit guter Haltbarkeit, hohem Kontrast und Langlebigkeit aus. Durch die Verwendung von farbigen Thermotransferfolien entsteht ein lebendiges Druckbild. Die Thermotransfer-Etiketten sind für viele Industriezweige geeignet.

Alle Folien und Papiere werden im Kalkulator ausführlich erklärt, damit Sie deren Einsatz berechnen können. Wenden Sie sich bei Fragen an unseren Kundenservice.

Hier können Sie unsere Etiketten mit Thermik für den Einsatz in Supermärkten, Quittungen für Tanktanks und Co. herunterladen. ….

Thermotransferdruck – Funktionsprinzipien und Verfahren zum Drucken

Thermotransfer Etiketten – Beim Thermodruck, also temperaturabhängigem Drucken. Wird es immer einen extrem heißen Druckkopf (den Thermostempel) mit. Dots (spezielle Widerstände aus Halbleitern) und ein speziell beschichtetes temperaturempfindliches Material geben. Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Drucktechniken.

Der Druckprozess des Thermotransferdrucks ist etwas komplizierter als der Thermodruck und erzeugt ein lebendigeres, farbenfroheres Druckbild.

Diese Technik erfordert ein thermisches Farbband für die Übertragung. Aufgrund der Hitze überträgt der Druckkopf die Farbe des Bandes, das für den Thermotransfer verwendet wird, auf die Etiketten für den Thermotransfer.

Der Nachteil dieses Verfahrens sind die Kosten für das zusätzliche Wärmeübertragungsmaterial. Dabei kann jedes normale Etikettenmaterial mit der Thermofarbe bedruckt werden. Die Qualität des Drucks und der Auflösung sind viel höher und die verwendeten Materialien langlebiger.

Die Anwendungsmöglichkeiten des Thermodrucks sind enorm. Mit dem Thermotransferdrucker können dauerhafte

Thermotransferetiketten gedruckt werden, die zur nebenberuflichen Kennzeichnung von langlebigen Produkten wie im Maschinen- und Elektroanlagenbau (CE-Kennzeichen) sowie in der Industrie mit Seriennummern eingesetzt werden der Automobilindustrie.

Die Forderungen der Automobilindustrie nach einer hohen Auflösung des Druckbildes (insbesondere aufgrund des Aufkommens von Barcodes) führten zu einer zunehmenden Verwendung von Thermotransferdruckgeräten.

Ein weiterer Vorteil ist die Flexibilität. Da der Drucker direkt über den PC gesteuert wird, können Layouts und Informationen des Etiketts innerhalb kürzester Zeit geändert werden.

Bei fast jedem anderen Druckverfahren lässt sich eine solch hervorragende Druckqualität in Bezug auf die Größe der zu bedruckenden Materialien erreichen.

Denn alle Druckkosten für die Folie sind permanent sichtbar. Für sicherheitskritische Anwendungen in Banken sowie in Industrie und Behörden besteht eine deutliche Sicherheitsbedrohung für Daten. Mit Thermotransferetiketten sind Sie bestens aufgestellt.

Thermotransfer Etiketten
Thermotransfer Etiketten

Der Prozess der thermischen Übertragung ähnelt dem Druck der Thermosublimation.

Thermotransfer Etiketten – Anders ist es, weil die auf die Folie aufgebrachten Farbstoffe durch die Wärmezufuhr verdunstet werden. Der Farbstoff wird dann vom Fest in den chemischen Zustand überführt (Sublimation).

Der gasförmige Farbstoff wird vom Substrat (Papier) absorbiert und auf die Oberfläche (Plastikkarte) gedruckt oder reflektiert.

Anhand der an jedem Druckpunkt zugeführten Energiemenge kann auch die übertragene Farbmenge (bis zu 64 Stufen pro Farbe) gesteuert werden, was eine extrem hohe Farbauflösung und lebendige Farben ermöglicht erstellt.

Die Nachteile sind jedoch die langsame Druckgeschwindigkeit auf Kosten. Da pro Druckvorgang nur eine Farbe gleichzeitig verwendet werden kann.

Anhand der an jedem Druckpunkt zugeführten Energiemenge kann auch die übertragene Farbmenge (bis zu 64 Stufen pro Farbe) gesteuert werden, was eine extrem hohe Farbauflösung und lebendige Farben ermöglicht erstellt.

Die Nachteile sind jedoch die langsame Druckgeschwindigkeit auf Kosten. Da pro Druckvorgang nur eine Farbe gleichzeitig verwendet werden kann.

Die Drucke sind von höchster Qualität und die Farbfotos sind wie. Die Einsatzgebiete waren in den Anfängen der Fotografie mit digitaler Technik meist Studios für Fotografie. Heutzutage werden sie aufgrund des hochwertigen Drucks und des erschwinglichen und kompakten Designs hauptsächlich für den persönlichen Gebrauch verwendet.

Sie steigen auch zunehmend auf die günstigere Inkjet-Technologie um. Bestimmte Geräte können direkt mit Digitalkameras verbunden und direkt als tragbares Druckgerät genutzt werden (via Bluetooth- oder Infrarot-Schnittstelle).

Leave a Reply

Your email address will not be published.